Radfahrvereinigung

"Vorwärts" Anspach e.V.


Herzlich willkommen auf der Internetseite der

Radfahrvereinigung  "Vorwärts" Anspach e.V.

Hier findet Ihr aktuelle Informationen zu unseren Veranstaltungen wie

RTF, CTF, Volksradfahren, Etappenfahrten und vieles mehr.


Unser Vereinstraining findet allgemein Dienstags und Donnerstags sowie Sonntags statt.

Wir treffen uns dazu am Bürgerhaus Neu-Anspach.

Aktuelle Updates findend ihr in der WhatsApp Gruppe.

 


 

 RTF Rodgau am Donnerstag 09. Mai 2024

Dort Starte der RV-Anspach eine Gruppenfahrt!

Für diese Tour wird einiges Organisiert.

Wenn Ihr in der Gruppe dabei sein wollt,

dann meldet Euch schnell bei Rolf an.

 


Kompletter RTF Flyer hier: 

Voranmeldung RTF und Marathon hier:


Stimmen RTF 2023

Wir sind zwar an diesem Tag nicht selber mit dem Rad unterwegs, aber trotzdem sind wir das Herz der Veranstaltung: die freiwilligen Helfer. „Ohne sie wäre die RTF „Neu-Anspach"  gar nicht möglich.“  Bei einer Sportveranstaltung mit fast 1000 Teilnehmern fallen am Veranstaltungstag unglaublich viele Aufgaben an.

Alleine mit Vorstandsmitgliedern und denen, die sowieso immer dabei sind, würden wir das gar nicht schaffen.

„Das Erlebnis, gemeinsam solch ein Event möglich zu machen, ist einfach klasse.“

 

Ich hörte von den Verpflegungsstellen:

„Es ist einfach toll, die Radfahrer zu unterstützen. Das macht riesig Spaß“, sagt der sportbegeisterte Rentner. Alles, was die Helfer für die Getränkestation benötigen, wird bereits am Vortag geliefert. „Das läuft alles problemlos und ist super organisiert.“

 

„Für uns Helfer vom RV-Anspach macht es Spaß, gemeinsam etwas für andere Sportler zu tun“, erklärt mir ein 75-jähriger Helfer. Gut 30 Kilometer vor dem Ziel geht es aber nicht nur darum, den  Radfahrern Getränke und Bananen zu reichen. „Wir feuern die Sportler natürlich auch an, damit sie die letzten KM noch schaffen“; von der guten, wunderbaren Stimmung war viel zu spüren.

 

Freiwillige Helfer machen die Radtourenfahrt erst möglich.

Strecke ausschildern, Äpfel, Bananen und das Equipment für Kontrollstationen verteilen. Grillstationen, Nudelpfanne, Tische schleppen, Kuchentheke aufbauen, Speisen- und Getränkeorganisation, Nachmeldungen annehmen / „Einfach toll, wenn dann alles stimmt und die Radfahrer bei uns verweilen bis in die Nachmittagsstunden.“

 

„dass ist ein toller Tag für die ganze Region ist. Es kamen manche einfach  als Zuschauer vorbei, nebenbei versorgte man sich mit gutem Essen, Getränken oder Kuchen. Es gab Musik und sein tolles Programm mit Vorführungen der jungen Dirt Biker-Gruppe.

 

 

Wenn die Radfahrer erst einmal alle unterwegs sind, hat die Anmeldestation immer noch alle Hände voll zu tun. „Nachmeldungen - An- und Ummeldungen etc. Wie immer bei schönem Wetter herrscht hier ein riesiger Andrang.

Vielen ist es einfach enorm wichtig, dass der Ablauf perfekt klappt und die Sportler gut versorgt sind. „Eine gute Veranstaltung mit immer neuen und frischen Ideen macht dann auch als Helfer richtig Spaß.“

 

 


Neue Termine FIT FOR eBIKE



 

Liebe Sportfreunde !

Am 9. 6. 24 findet um 13:30 Uhr anlässlich der 750 Jahrfeier Neu-Anspach/Westerfeld

ein Festzug statt. Alle RVA Gruppen sollen sich mit Ihren Rädern daran beteiligen.

Um planen zu können bitte ich, euch zeitnah bei mir an - oder abzumelden.

Trikot 125 Jahre RVA

Aufstellung Schlappmöbel Westerfeld.

Gruß Ottokar

 

Der Weltmeister und 7facher Deutscher Meister im Hochradfahren Hans Rügner wird auch dabei sein.

 

Detaillierte Informationen werden wir im Vorfeld mitteilen. 

 



Winterwanderung am Donnerstag, den 28. Dezember um 14 Uhr 


Eine Tour mit Kultcharakter

Sonntag 31.12.2023

Unsere Silvester Rad-Tour.

Ziel nach einer kleinen Jahresausrollrunde ist das RVA Lager.


Weihnachtsfeier am 02. 12.2023

Das schön dekorierte Wanderheim war der feierliche Rahmen für die Weihnachtsfeier 2023.

Schon der Empfang am Feuer mit leckerem Glüh-Gin war lecker.

Mit vielen Gesprächen, Essen und Trinken war es ein sehr gelungener Abend.

Ein gut zusammengestelltes Vereinsquiz erforderte von den Mitgliedern nochmal Daten der Vereinsgeschichte

sowie aktuelles von unserer RTF oder von Etappenfahrten.

 

Die passende Musik lockte im Anschluss  fast alle Mitglieder auf die Tanzfläche. 


Kurzbericht vom Hessenkadertraining

Wie bereits vergangenes Jahr, machten sich am 28.Oktober 8 Fahrradtrialer vom TSV Dutenhofen, ASC-Melsugen sowie vom RV-Anspach auf den Weg zum Hessenkardertraining in die Nähe von Bretten bei Karlsruhe. Paul und Robert haben dabei die Fahnen vom RVA vertreten.

Geleitet wurde das zweitägige Training vom vielfachen Vize-Deutschemeister Jonas Friedrich, der auch seit 5 Jahren die JOFR-Academy leitet, sowie der 6-fachen Weltmeisterin Nina Reichenbach. Die beiden Profis zeigten dem motivierten Nachwuchs durch gezieltes Training mit Videoanalyse und kräftigem Fordern, wo ihre Grenzen wirklich sind. Nach 6 bzw. 5 Stunden Training an beiden Tagen, waren die jugendlichen Sportler sichtlich geschafft, aber auch glücklich darüber, viel Neues gelernt und die eigenen Grenzen nach oben geschoben zu haben.

 

Robert zum Beispiel, steigerte sich an diesem Wochenende beim Erklimmen von Paletten mit dem Rad, von 8 auf sagenhafte 10 Paletten!


CTF Neu-Anspach


Hessen-Cup in Riedelbach

Am 15. + 16. Juli lud der RV-Anspach die Hessischen Fahrradtrialer für die beiden ersten Läufe der Hessen-Cup Serie auf sein Trialgelände an der Riedelbacher Heide ein.

Bei gutem Wetter kamen an den beiden Tagen je knapp 30 Starter im Alter von 4- 60 Jahren, um die in den Wochen zuvor gebauten Sektionen erst zu besichtigen und dann im Wettbewerb unter die Räder zu nehmen. Es galt drei Runden mit je 6 Sektionen in 3 ½ Stunden zu meistern.  Dabei musste so manches Hindernis in Form von Baumstämmen, Steinen oder auch Reifen durch geschicktes Anfahren und Balancieren und meist auch im Springen überwunden werden. Ohne Fahrrad wären Hindernisse der Elitefahrer in 1- 2 Meter Höhe nur durch Klettereinlagen zu erklimmen und zu überwinden. Mit einem Rad erfordert so etwas viel, viel Übung, eine gehörige Portion Selbstvertrauen und akrobatisches Können. Für ein fehlerfrei überwundenes Hindernis bekam jeder Fahrer 10 Wertungspunkte auf seiner Rundenkarte notiert. Wer am Tagesende die meisten Punkte auf seinen drei Karten gesammelt hatte, stand bei der Siegerehrung seiner Klasse ganz oben auf dem Siegerpodest.

So wie die drei Altersklassensieger Leif, Paul und Robert vom RV-Anspach, die nach der Siegerehrung noch ein gemeinsames Foto auf dem Siegertreppchen machten. Das hat sichtlich Spaß gemacht.

 

Die nächsten Hessen-Cup Läufe sind in Melsungen, Stadtallendorf und Fürstenhagen.


Impressionen RTF 2023




Taunus Zeitung  Artikel E-Bike

Sicherheit ist eine Frage der Übung vom 27.04.2023   

Klick hier :


Sport und Kulturwoche 2023

Die Sport und Kulturwoche findet vom 26. August - 02. September statt.

Das Ziel ist die Stadt Brandenburg

Hier fahren die meisten Teilnehmer E-Bikes


Startfoto zur Jahresabschlusstour an Silvester


Robert Schimpf

Bei der Bike-Trail Europameisterschaft

in Ölbronn am Wochenende dabei.


Robert Schimpf, bei der  Eurobike Trialshow


Sonntag  17.07.22 



Mehr Sicherheit & Spaß auf dem E-Bike

Rolf-Peter Ruoff und Thomas Wolf,  aktive Radsportler der Radfahrvereinigung Neu-Anspach,

 sind im März zum zertifizierten «Fit für E-Bike Instruktor» vom Bund Deutscher Radfahrer

ausgebildet worden. Der Lehrgang fand an der Landessportschule in Frankfurt statt.

Nach einem umfangreichen Programm mit einer Mischung aus Theorie und Praxis

haben sie das begehrte Zertifikat erhalten. 



Impressionen  Sommertour  RVW Gambach 20. Juni 2021




Impressionen RTF 2019





Eine etwas andere Radtour am 24. März 2018 zum Teleport nach Merzhausen

Danke Richard