Radfahrvereinigung

"Vorwärts" Anspach e.V.


Herzlich willkommen auf der Internetseite der Radfahrvereinigung  "Vorwärts" Anspach e.V.

Hier findet Ihr aktuelle Informationen zu unseren

Veranstaltungen wie RTF, CTF, Volksradfahren,

 Etappenfahrten und vieles mehr. 



Jahresabschlussfeier 2018

Liebe Vereinsmitglieder und Radsportfreunde, 

ich lade Euch alle recht herzlich im Namen des gesamten Vorstands zu unseren Veranstaltungen im Dezember ein.  

Jahresabschlussfeier am Samstag, den 1. Dezember. Sie findet wieder im Wanderheim des Taunusklubs am Steinchen in Neu-Anspach statt. Lasst Euch dieses Mal überraschen: Die Radfahrvereinigung feiert in diesem Jahr ihr 120-jähriges Bestehen. Das werden wir an diesem Abend gebührend feiern – in einer etwas anderen Form als Ihr es normalerweise kennt. Lasst Euch die Feier nicht entgehen und kommt um 18.30 Uhr ins Wanderheim und verbringt einen fröhlichen Abend in entspannter Atmosphäre.  Als Essen bieten wir dieses Jahr ein Buffet an. Um dieses besser planen zu können, brauchen wir eine Rückmeldung, ob Ihr kommt.

Bitte sagt mir bis zum 24.11. Bescheid. Tel.: 06081/ 41041, EMail: 1.vorsitzender@rv-anspach.de.

 

Winterwanderung 2018

Zu unserer jährlichen Winterwanderung treffen wir uns am Donnerstag, den 27. Dezember um 14:00 Uhr an der evangelischen Kirche in Anspach. Ziel ist in diesem Jahr die Gaststätte im Taunushof am Ortsrand von Usingen (Richtung Pfaffenwiesbach), wo wir voraussichtlich gegen 17 Uhr einkehren werden.

 

Gerne heißen wir auch hier alle herzlich willkommen, die später dazu stoßen möchten.  

 

Ich freue mich über eine rege Teilnahme und auf Euer Kommen bei allen Veranstaltungen und verbleibe bis dahin mit vielen Grüßen 

Euer Armin Uhrig 

 


18.  Neu- Anspacher  Country-Touren-Fahrt

Wir bedanken uns bei 130 Teilnehmern, schön das Ihr bei uns wart, einen traumhaften Herbstsonntag

und traumhafte Strecken durch die Region genießen konntet,

wir hoffen ihr kommt nächstes Jahr wieder. 

Lob und Kritik könnt Ihr gerne ins Gästebuch schreiben.

 


Kompletter RVA Terminkalender 2018 zum Download hier:


Trainingsmöglichkeiten bei der RV Anspach

Bergintervalle am  Muni-Depot in Wehrheim                       Kontakt: Joachim Henzel       

Dienstags- und Donnerstags-Touren  60-105 km                   Kontakt: Joachim Henzel

Wettkamforientierte Samstags Trainings-Gruppe                 Kontakt: Oliver Stahl     

Teilnahme an Veranstaltungen wie RTF/CTF                       Kontakt: Joachim Henzel


Wettkampforientierte - Trainingsgruppe in der RV Anspach

bereits seit August 2016 gibt es eine neue Trainingsgruppe.

Es ist eine intensiv Leistungsgruppe, die sich mit Grundlagentraining und Intervallen

gezielt auf Veranstaltungen vorbereitet.

Die Gruppe trifft sich immer Samstags nach Absprache. 

Bei Interesse bei den bekannten Kontaktstellen melden! 



Neue Saison - bekannte Aktion

24hforLife geht ins neue Jahr

Auch 2018 sind wir mit unserer Aktion 24hforlife wieder am Start. Diesmal werden wir mit insgesamt 27 Fahrern bei Rad am Ring für einen guten Zweck am Start sein.

Davon sind 5 Solo-Starter, ein 2er Team, drei 4er Teams und ein 8er Team. 

Wie schon letztes Jahr geht es vor allem um den guten Zweck und so sammeln wir dieses Jahr Spenden für die Ingeborg und Herbert Strassheimer Stiftung aus Usingen. Die Stiftung hilft Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen ein besseres Leben zu führen, indem sie dort wo es die Eltern nicht aus eigener Kraft stemmen können, nötige Umbauten oder spezielles Equipment für die Kinder finanziert. Ein toller Zweck wie wir finden - dafür fahren wir gerne an unsere Grenzen - übrigens nicht nur b ei Rad am Ring.


Radsport intensiv am Nürburgring

Das Finale des Radsportwochenendes Rad am Ring / 24h for Life war eine einzige große Siegerparty.

Tausende 24h-Fahrer feierten sich bei ihrer Zieleinfahrt, auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings.

Großer Respekt bei den Solofahrern Oliver Stahl, Oliver Martin, Franz Preis und Thomas Brenna.

Aber auch die zwei 4er Teams und das 8er Team leisteten großes.

Ein Wochenende, bei dem rund 8.500 Teilnehmer in die Pedale traten – und Petrus den Einsatz mit bestem,

wenn auch sehr windigem, Radfahrwetter belohnte.

In einer milden Sternenklaren Nacht mit dem Rennrad über die Nordschleife zu rauschen, das ist was ganz Besonderes.

Weitere Infos und Bilder folgen.


Eine etwas andere Radtour am 24. März 2018 zum Teleport nach Merzhausen

Danke Richard


am 11. Dezember 2016 war eine kleine Gruppe RV Anspach Mitglieder dabei,

bei der MTB-Tour 800 m unter der Erde.

mehr Bilder unter:     MTB Tour unter Tage



Muttertagstour 2016


Durch die Höhen und Tiefen des Hintertaunus 09.04.2016