RAD AM RING   27.- 29.07.2018


Neue Saison - bekannte Aktion

24hforLife geht ins neue Jahr

Auch 2018 sind wir mit unserer Aktion 24hforlife wieder am Start. Diesmal werden wir mit insgesamt 27 Fahrern bei Rad am Ring für einen guten Zweck am Start sein.

Davon sind 5 Solo-Starter, ein 2er Team, drei 4er Teams und ein 8er Team. 

Wie schon letztes Jahr geht es vor allem um den guten Zweck und so sammeln wir dieses Jahr Spenden für die Ingeborg und Herbert Strassheimer Stiftung aus Usingen. Die Stiftung hilft Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen ein besseres Leben zu führen, indem sie dort wo es die Eltern nicht aus eigener Kraft stemmen können, nötige Umbauten oder spezielles Equipment für die Kinder finanziert. Ein toller Zweck wie wir finden - dafür fahren wir gerne an unsere Grenzen - übrigens nicht nur bei Rad am Ring.

 

Und noch eine Neuerung gibt es - mit dem Verein Radeln für Kinder e.V. haben wir nun auch offiziell einen gemeinnützigen Verein, dessen Zweck es ist Spenden für Kinder und Jugendliche in Not zu sammeln. Damit können wir nun auch ganz regulär Spendenbescheinigungen ausstellen.