Pünktlich zu unserer Veranstaltung kam wie bestellt der Sommer, so dass die schattige Lage unseres Trialgeländes ideale Wettkampfbedingungen bot. Mit je rund 70 Startern an beiden Tagen und viel positiver Resonanz war es eine rundum gelungene Veranstaltung. An beiden Tagen wurde der Trialwettbewerb in 3 Runden a 6 Sektionen ausgetragen. Vormittags starteten die Altersklassen Smiley, u9, u11, und u13, mittags die Schüler, Jugend, Junioren und die Elite, wobei Fahrer von 3-63 Jahren am Start waren. Viele Fahrer lobten die abwechslungsreichen Strecken, die nicht nur wie üblich über Bäume, Felsen und Reifen führten, sondern auch über Auto, Anhänger und sogar über das Führerhaus eines LKWs. Die Begeisterung beim Publikum spiegelte sich u.a. in einer Spende des Bürgermeisters von Weilrod wieder. Die gut organisierte und vielfältige Verpflegung ließ bei sommerlichen Temperaturen keine Wünsche offen.

Ein großes Lob und Dankeschön an die vielen engagierten Helfer, die in den letzten Wochen die Veranstaltung geplant, Strecken gebaut, Verpflegung eingekauft und zubereitet haben. Danke auch an die vereinsfremden Helfer, die zum Gelingen der Veranstaltung als Sektionshelfer und Punkterrichter beigetragen haben.

Die nächsten Läufe zur Norddeutschen Meisterschaft finden in Gräfenroda, Melsungen, und Lüneburg statt.

Gruß Rainer